Was kann ich für einen Brandschutz alles tun?

Wir haben hier für euch ein paar Brandschutzsysteme aufgeführt:

Brandmeldeanlagen
Brandmeldeanlagen haben die Aufgabe, Brände sofort zu erkennen und an die Zentralle weiter zu leiten. in der Zentralle wird es dann ausgewärtet, von welchem Objekt bzw. Raum die Brandmeldung kommt. Auf Grund dieser Auswertung wird dann eine Automatische meldung an die Feuerwehr weitergeleitet. Dies sind dann die Einsätze mit dem Stichwort BMA für Brandmeldeanlage.

Druckknopfmeldeanlagen
…sind rein manuelle, von einer Person abhängigen Meldeeinrichtungen. So ein Druckknopfmelder befindet sich direkt am Rüsthaus der FF-Obergroßau. Durch einschlagen der Scheibe und drücken des Konopfes wird sofort die Sirene aktiviert.

Homemelder
…sind mit Rauchmeldern ausgestatte, die speziell im Wohnbereich Keller oder Küche eingesetzt werden. Diese Geräte werden in vielen Ländern so wie in den USA schon erfolgreich eingesetzt. In neuen Mietwohnungen werden sie schon von Grund auf im Bereich der Küche verbaut. Die Geräte können vereinzelt je nach Type auch vernetzt im ganzen Haus betrieben werden und lösen bei Brandentstehung (Schwelbrand, Rauch) ein akustisches Signal aus. Dadurch ist eine gute, hausinterne Überwachung von Schlafräumen, Kinderzimmern, Seniorenräumen oder anderen nicht immer benützten Räumen möglich.
Homemelder ersetzen aber kein zugelassenes Brandmeldesystem. Eine Alarmweiterleitung zu
einer öffentlichen Empfangsanlage ist nicht möglich.

Diese Homemelder sind sehr GÜNSTIG zu erwerben und sehr effektiv.

Für nähere Informationen wende dich einfach an die FF-Obergroßau