T03-Verkehrsunfall

Datum: 27. März 2019 
Alarmzeit: 19:57 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm, SMS, SMS Alarmierung 
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: A2 Fahrtrichtung Wien 
Einsatzleiter: FF Untergrossau 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: HLF1 , MTF-A  
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen , Asfinag , FF Sinabelkirchen , FF Untergroßau , Polizei , Rettung , Rotes Kreuz  


Einsatzbericht:

T03-Verkehrsunfall – A2 Fahrtrichtung Wien kurz nach der Auffahrt Sinabelkirchen

Heute am frühen Abend wurden die Feuerwehren Obergrossau , Untergrossau und Sinabelkirchen zu einem Unfall auf der A2 alarmiert. Ein PKW überschlug sich aus unbekannter Ursache und blieb am Dach liegen. Eine Person wurde unbestimmten grades verletzt.

Unsere Aufgabe war Absicherung der A2 und das Fahrzeug wieder auf die Räder zu stellen.

Im Einsatz waren HLF und MTF Obergrossau mit 13 Mann FF Untergrossau und Sinabelkirchen sowie auch das Rotes Kreuz Gleisdorf Polizei und Asfinag.