T10 – Verkehrsunfall

Datum: 28. April 2018 
Alarmzeit: 8:17 Uhr 
Alarmierungsart: Sirenenalarm, SMS Alarmierung 
Dauer: 1 Stunde 13 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: Untergrossau höhe Spar 
Einsatzleiter: FF Untergrossau 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: HLF1 , MTF-A  
Weitere Kräfte: FF Untergroßau , Notarzt , Polizei , Rettung , Rettungshubschrauber , Rotes Kreuz  


Einsatzbericht:

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der L360 in Untergrossau bei der Kreuzung EisOase. Ein LKW ist im Kreuzungsbereich mit einem PKW kollidiert. Der Fahrer des PKW wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach durchgeführter Menschenrettung wurde der Unfall PKW mit der Seilwinde unseres HLF 1 zur Seite gestellt.
Eingesetzt waren HLF 1 und MTF Obergrossau sowie die FF Untergrossasu mit insgesamt ca. 35 Mann, das Rote Kreuz, Polizei und der Notarzthubschrauber C12.