Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf der A2

Datum: 20. November 2019 
Alarmzeit: 13:21 Uhr 
Dauer: 54 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: A2 Fahrtrichtung Wien 
Fahrzeuge: HLF1  
Weitere Kräfte: Asfinag , FF Hochenegg , FF Sinabelkirchen , FF Untergroßau , Polizei , Rotes Kreuz  


Einsatzbericht:

Am 20.11.2019 wurden wir um 13.21 Uhr mit Sirene zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person gerufen. Bei regennasser Fahrbahn geriet ein PKW auf der A2 in Fahrtrichtung Wien zwischen Sinabelkirchen und Ilz ins Schleudern wodurch ein weiteres Fahrzeug beschädigt wurde. Zum Glück wurde niemand eingeklemmt, und die Insassen nur leicht verletzt. Wir haben die Unfallstelle abgesichert und konnten kurze Zeit später wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte: HLF Obergrossau mit 4 Mann, FF Untergrossau, FF Sinabelkirchen, FF Hochenegg, Rotes Kreuz, Polizei und die ASFINAG.

Einsatzende: 14.15 Uhr