HLF-1 Hilfeleistung Fahrzeug

HLF 1 (Hilfeleistungsfahrzeug 1 – Steiermark)

 

Fahrgestell

Type:                                                   MAN TGM 12.290 4×4 BL

Leistung:                                            290 PS

Getriebe:                                             Automatisiertes Schaltgetriebe – 12 Gang

Radstand:                                           3.650 cm

Höchstzulässiges Gesamtgewicht:    12.000 kg (Einsatzgewicht: 11.600 kg)

Fahrzeuglänge:                                  7.200 cm

Fahrzeughöhe:                                   3.150 cm

 

Aufbau

Firma:                                                 GIMAEX Gmbh – GF Franz LOHR

Besatzung:                                         1:8

Zur Beladung und Ausstattung zählen unter anderem:

  • 3 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum
  • Seilwinde MAXWALD mit 5,4 t Zugkraft
  • Kombinierte Hoch- und Niederdruck Einbaupumpe 3.000 l/min
  • Löschwassertank 500 l (Optional je nach Beladung bis 1.000 l möglich – Gewichtsobergrenze 11.600 kg Einsatzgewicht darf nicht überschritten werden)
  • Pneumatische Hebekissen
  • Hydraulischer Rettungssatz von HOLMATRO
  • Stromerzeuger ENDRESS 14 kvA
  • Hochleistungslüfter
  • Greifzug 3,2 t
  • 2 Stk. Unterwasserpumpen mit je 800 l/min. Nennförderleistung
  • Insektenschutzanzug
  • Hygieneset
  • Redundantes 12‘‘ Touch-Bedienterminal in Fahrerkabine und Pumpenraum (Serie) – auch mit Softkeys bedienbar!
  • Tempomat (Serie)
  • Elektrische Fensterheber in Fahrerkabine und Mannschaftsraum (Serie)
  • Frontscheibenheizung
  • Absperrbare Geräteräume
  • Herausnehmbarer Boden im Mannschaftsraum
  • uvm.

 

Das HLF-1  wurde am 11.06.2017 bei unserem alljährlichen Feuerwehrfest nach der Segnung in den Dienst gestellt und löste somit unseren LFA-B nach 30 Jahren treuer und unfallfreier Dienstzeit  ab.